Langenbruck: Straftäter geschnappt

Er hat aus seinen Fehlern anscheinend nicht gelernt: Der Ingolstädter Verkehrspolizei ist ein mit Haftbefehl gesuchter Straftäter ins Netz gegangen. Der 26-jährige Ingolstädter wurde gestern Abend auf der A 9 bei Langenbruck kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass gegen ihn zwei Haftbefehle wegen noch nicht bezahlter Geldstrafen bestanden. Er hatte gegen das Pflichtversicherungsgesetz verstoßen und Urkunden gefälscht. Er konnte wieder nicht zahlen, wurde festgenommen und ins Gefängnis gebracht.