Langenbruck, Ingolstadt: Unfälle mit Motorradfahrern

Die Unfälle mit Motorradbeteiligung in der Region häufen sich: Gestern Nachmittag übersah ein Autofahrer bei Langenbruck beim Einbiegen in die B 300 einen jungen Motorradfahrer.
Der 18-Jährige Geisenfelder wurde regelrecht von seiner Maschine gefahren. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. In Ingolstadt wurde dagegen gestern Nachmittag ein Radler von einem Motorradfahrer umgefahren. Der Rentner wollte die Asamstraße überqueren und hatte nicht auf den Verkehr geachtet. Der 85-jährige wurde schwer verletzt.