Langenbruck: Lkw- Unfall sorgt für Stau

Ein Lkw-Unfall auf der A9 bei Langenbruck hat heute Mittag für lange Staus gesorgt. Ein 58jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich hatte zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr vor ihm wegen der Baustelle verlangsamte. Er fuhr auf einen ukrainischen Sattelschlepper auf. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Für die Bergung der Lastwagen und die Reinigung der Straße mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden. Es kam zu langen Staus. Der Schaden an den Lkw wird auf insgesamt 35.000 Euro geschätzt.