© Kripo Landshut

Landshut/Ingolstadt: Fahndung nach Einbrecher

Die Kripo Landshut sucht nach einem Einbrecher. Die Fahndung wurde jetzt ausgeweitet. Der Gesuchte soll für Einbrüche in Niederbayern aber auch im Raum Ingolstadt verantwortlich sein. Seit einer Kontrolle Anfang Februar ist der Mann auf der Flucht. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat oder zur Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Eine Beschreibung des Gesuchten:

Größe: 175 cm
Figur: 80-85 kg, kompakte, kräftige Figur
Geschätztes Alter: 35-40 Jahre

Besondere Merkmale:
Gesicht: rechteckiges Gesicht mit kantigem Kinn
Haare: Kurz, hoher Haaransatz, leichte Geheimratsecken

Bekleidung:
dunkelblaue Daunenjacke, Bluejeans, dunkle, unauffällige Schuhe

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar