Landkreis: Neujahrsempfänge in Neuburg und Schrobenhausen

Festlicher Auftakt für das Neue Jahr. In Neuburg empfängt Oberbürgermeister Bernhard Gmehling heute Abend rund 250 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Seine traditonelle Rede hält Gmehling in der Hofkirche, wo ab Mitte des Jahres ein Teil der Ausstellung „Fürstenmacht und wahrer Glaube“ zu sehen sein wird. Anschließend wird im Kongregationssaal weiter gefeiert. Die Stadt Schrobenhausen bedankt sich bei ihrem Neujahrsempfang morgen Abend ab 19 Uhr vor allem beim Helferkreis Asyl. Insgesamt werden 200 Gäste in der Sporthalle der Maria-Ward-Schule erwartet.