Landkreis ND-SOB: Mehr Knochenmarkspender

Krebs kann jeden treffen, aber es kann auch jeder helfen. Im Landkreis-Neuburg Schrobenhausen sind bereits 10% aller Bürger als Knochenmarkspender registriert. Alleine im vergangenen Jahr sind rund 1000 potentielle Spender neu hinzu gekommen. Bereits 102 Menschen konnte durch registrierte Spender aus dem Landkreis geholfen werden. Brigitte Lehenberger, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Deutschen Knochenmakrspenderdatei, bedankt sich recht herzlich bei allen Registrierten für die Hilfe. Wenn auch Sie helfen möchten, dann wenden Sie sich an Brigitte Lehenbeger oder schauen Sie ins Internet unter: www.dkms.de