Landkreis Eichstätt mit den wenigsten Überschuldungen

Der Landkreis Eichstätt hat nicht nur die geringste Arbeitlosenquote in ganz Deutschland – hier sind die Menschen auch am wenigsten überschuldet. Das hat die Unternehmensgruppe „creditreform“ ermittelt. Demnach liegt die Überschuldungs-Quote im Landkreis Eichstätt nur bei 3,7 Prozent. Zum Vergleich: Bayernweit sind es im Durchschnitt 7 Prozent. Die Stadt mit der größten Überschuldung in Deutschland ist Bremerhaven: Hier ist jeder Fünfte (18,3 %) überschuldet.