Kripo auf Spurensuche

Wer hat was gesehen – genau das versucht die Kriminalpolizei Ingolstadt im sogenannten Westviertelmord momentan zu klären. Sie ist weiterhin auf der Suche nach zwei wichtigen Zeugen:


 

Ein Mann und eine Frau, die offenbar zum Tatzeitpunkt mit einem Kinderwagen dort entlang spaziert sind, haben sich bislang noch nicht gemeldet. Auch die Gerichtsmedizin arbeitet auf Hochtouren: Es soll geklärt werden, von wo aus geschossen wird. Der Todesschütze behauptet nämlich, er habe aus Notwehr gehandel