Krankenkassen: Gesunde Ingolstädter

Sind die Ingolstädter tatsächlich gesünder, als der Rest Bayerns? Wenn man dem Gesundheitsreport von drei großen Krankenkassen glaubt, dann stimmt das. AOK, DAK, und Audi-BKK haben nämlich herausgefunden, dass sich die Schanzer weniger oft krank melden, als andere. Die Gründe fürs Zuhausebleiben unterscheiden sich allerdings auch in Ingolstadt nicht vom Rest Bayerns. Am meisten haben die Menschen mit Rückenschmerzen zu kämpfen.