Ingolstadt/Kösching: SPD-Kanzlerkandidat Schulz zu Besuch

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist auf Wahlkampftour. Dabei hat er gestern auch der Region einen Besuch abgestattet. Erst einmal besichtigte Schulz den größten Arbeitgeber der Region: Bei Audi sprach er sich gegen Diesel-Fahrverbote in Städten mit hoher Feinstaubbelastung aus. Im Anschluss ging es nach Kösching, wo sich der SPD-Kanzlerkandidat volksnah gab. Er betonte bei seinem Besuch der dortigen Feuerwehr die Wichtigkeit des ehrenamtlichen Engagements.