Köschinger Forst: Randalierender LKW-Fahrer

Ein randalierender Lastwagenfahrer hat in der Nacht zu gestern Tankstellenpersonal und Polizei in Atem gehalten. Der 26-Jährige wollte am Köschinger Forst Alkohol kaufen. Da er auf den Kassierer einen betrunkenen Eindruck machte, weigerte er sich, dem LKW-Fahrer Alkohol zu verkaufen. Der verliess die Tankstelle kurz, kam aber wieder zurück und brach einen Streit vom Zaun. Schließlich ging er auf den Kassierer los und versetzte ihm einen Kopfstoß. Der 26-jährige griff dann noch die mittlerweile gerufenen Polizisten an, konnte aber überwältigt werden. Er wurde mit Verdacht auf Drogen ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Der Kassierer sowie mehrere Polizisten wurden leicht verletzt.