Kösching/Eichstätt: Aktionstag für mehr Personal

Es ist kein Geheimnis dass auch in Kliniken oft viel zu wenig Fachpersonal arbeitet. Deshalb hat Ver.Di den bundesweiten Aktionstag „Händedesinfektion“ ins Leben gerufen. Auch Mitarbeiter der Kliniken in Eichstätt und Kösching nehmen heute daran teil. Stationsteams werden an diesem Tag demonstrativ die Zeit einfordern, um ordnungsgemäß die Hände zu desinfizieren. Diese sollte nach jedem Patientenkontakt stattfinden und 30 Sekunden dauern. Somit braucht eine Pflegefachkraft im Schnitt bis zu 2 Stunden pro Schicht für die vorgeschriebene Desinfektion.