© foto:Wolfgang Kruck

Kösching: Teilweise Jagd auf Mufflonherde

Jetzt also doch: Auf die Mufflonherde zwischen Kösching und Mendorf kann ab sofort Jagd gemacht werden. Mit einer Auflage: Nur neun Widder, also männliche Tiere, dürfen geschossen werden. Das hat das bayerische Lanwirtschaftsminiserium angewiesen. Grund seien die Wildschäden, die durch die Mufflons verursacht worden seien. Die Herde Wildschafe besteht derzeit aus 25 Tieren. Jäger sollen verhindern, dass es mehr werden.