Kösching: Randalierende Fans

Randalierende Schalke-Fans haben am Rastplatz Kösching ihr Unwesen getrieben. Sie waren am Samstag auf dem Rückweg von der 1 zu 5 Klatsche gegen Bayern München. Am Autobahnrasthof Kösching sprühten sie dann Graffiti und waren sehr aggressiv. Bei der Durchsuchung kamen Sturmhauben, Sprühdosen, Messer und Pyrotechnik zum Vorschein. Die betroffenen Fans wurden zur Anzeige gebracht.