Kösching: Mann verunglückt beim Christbaum-Fällen

Ein tragisches Unglück ist in Bettbrunn bei Kösching passiert: ein 37-Jähriger ist beim Christbaum-Fällen verunglückt und gestorben. Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag und wurde jetzt bekannt: der Köschinger stand in einer Baggerschaufel, um so an der Spitze des Baumes ein Seil anzubringen. Das Fahrzeug sackte in die Erde ab und kippte, der Mann stürzte und starb noch an der Unfallstelle.