Kösching: Illegale Weihnachtsfeier aufgelöst

Zusammen feiern und sich betrinken- in diesen Zeiten ein Vergehen, das mit Bußgeld bestraft wird. Die Ingolstädter Polizei hat gestern Abend nach einem anonymen Tipp eine illegale Weihnachtsfeier aufgelöst. Knapp 10 Mitarbeiter einer Köschinger Firma trafen sich in den Räumlichkeiten um zusammen mit diversen Alkoholika zu feiern- ohne Masken und den geforderten Sicherheitsabstand. Die Angestellten bekamen allesamt Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.