© Polizeisirene

Kösching: Faustschlag nach Bürgerfest

Friedliche Feier mit kleinen Schönheitsfehlern: Nach Ende des Köschinger Bürgerfestes Samstag früh hat eine junge Frau einen Faustschlag ins Gesicht bekommen. Die 20-jährige war mit mehreren Bekannten zu Fuß zum Parkplatz unterwegs und wurde von einem Mann angepöbelt. Im Stadtweg schlug der Unbekannte plötzlich zu.  Die junge Frau wurde durch den Faustschlag leicht verletzt.  Vor Eintreffen der Polizei machte sich der Täter aus dem Staub. Bislang konnte er nicht ausfindig gemacht werden.