Kösching: Faschingsschlägerei unter Mönchen

Eine Schlägerei unter Mönchen – die gibt es wohl nur zur Faschingszeit. In Kösching ist es gestern nach einem Umzug zwischen zwei Jugendgruppen zu einer Rauferei gekommen. Kurios: Eine Gruppe war mit Mönchskutten verkleidet.

Mehrere Beamte der Polizei Ingolstadt waren notwendig, um die betrunkenen Jugendlichen zu trennen. Gegen einige Beteiligte wird jetzt wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt.