© istockphoto_Xyno

Kösching: Autobahnraststätte wird neu gebaut

Die Autobahnraststätte Kösching West an der A9 Richung München wird neu gebaut. Derzeit reissen die Bagger das Gebäude ab. Voraussichtlich wird dann ab Januar mit dem Wiederaufbau begonnen. Das neue Gebäude wird etwa doppelt so groß werden. Es soll später 130 Sitzplätze innen, sowie 50 Sitzplätze außen haben. Das Unternehmen „Tank&Rast“ investiert rund 5 Millionen Euro in das Projekt. Es soll im Sommer 2017 fertig sein. Während der Arbeiten läuft der Tankbetrieb für Lkw und Autos ohne Einschränkungen weiter.