Kösching: Abkochgebot dauert an!

Köschinger müssen ihr Trinkwasser weiter abkochen: Momentan wird das verkeimte Wasser gechlort – die chemische Reinigung soll die Keime abtöten. Die Verantwortlichen hoffen, noch in dieser Woche Entwarnung geben zu können: solange soll vor allem für Baby-Nahrung und zum Zähne Putzen stilles oder abgekochtes Wasser verwendet werden.

Gleiches gilt für Kasing, Demling und Desching. Zum Duschen und für Haustiere ist Abkochen nicht nötig. Erkrankungen sind bisher keine bekannt.