Königsmoos: Spraydose explodiert

Es ist leider keine Seltenheit. Immer wieder zündeln Kinder, manchmal geht es übel aus. So wie am Wochenende in Königsmoos. Dort hat ein 11-Jähriger eine Haarspraydose mit einem Feuerzeug erhitzt. Dabei exlpodierte die Dose und der Junge zog sich schwere Verletzungen im Gesicht zu. Der Bub musste mit einem Hubschrauber in eine Fachklinik geflogen werden.