© Polizeisirene

Königsmoos: Spektakuläre Rettung

Spektakulärer Einsatz am Wochenende für die Polizei im Kreis Neuburg-Schrobenhausen. Gleich 34 zum Teil hoffnungslos verwahrloste Hunde mussten die Beamten aus dem Haus eines Züchters in Köngismoos retten. Eine Tierschutzorganisations hatte wohl auf die Zustände dort aufmerksam gemacht. Landratsamt und Veterinäramt leiteten schließlich die Aktion in die Wege. Die Tiere kamen vorübergehend im Riedensheimer Tierheim unter. Der betroffene Züchter hat noch bis zu 60 weitere Hunde. Es ist gut möglich, dass die Behörden dort nocheinmal prüfen und beschlagnahmen.