© Bastian Kutka, WW Neuburg

Königsmoos: Radlader versinkt in Weiher

Das Rangieren mit einem Radlader ist nicht einfach. Die Erfahrung machte gestern ein Fahrer in einem Kieswerk bei Königsmoos. Er setzte den tonnenschweren Lkw in den Rosinger Weiher, dort kippte er um. Der Fahrer konnte sich unverletzt an Land retten. Auch die verständigten 13 Einsatzkräfte der Wasserwacht hatten keine Chance, den versunkenen Radlader zu bergen. Schließlich musste eine Fachfirma benachrichtigt werden. Immerhin: Die Umwelt wurde nicht belastet, es liefen kein Öl oder Diesel aus.