Königsmoos: Hitlergruß ruft Polizei auf den Plan

Ein Hitlergruß auf einem Bild bei Facebook hat für einen 37-Jährigen aus Königsmoos jetzt Konsequenzen. Die Polizei ermittelt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Das Bild entstand auf einer privaten Feier im Landkreis Pfaffenhofen. Als das Foto auf der Facebook-Seite eines 32-jährigen Karlshulders veröffentlicht wurde, hat jemand die Polizei informiert.