Königsmoos: Arbeiter stürzt in den Tod

Bei Reparaturen an einem Hallendach in Königsmoos ist ein Mann zu Tode gestürzt. Der 52-jährige fiel am Samstag kopfüber rund viereinhalb Meter in die Tiefe. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte. Es gibt bisher keine Anhaltspunkte für Fremdverschulden.