Königsmoos: 8 Meter in die Tiefe gestürzt

Acht Meter in die Tiefe gestürzt ist gestern Abend ein 15-Jähriger in Königsmoos. Der Jugendliche war gestern zusammen mit einem Freund zu einer Maschinenhalle gefahren und dort auf das Dach geklettert. Dabei ist eine Platte durchgebrochen und der 15-Jährige stürzte ab.

Er wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt. Er ist immer noch nicht außer Lebensgefahr. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.