Kipfenberg-Pfahldorf: Kriegsmunition gefunden

Gefährliche Überreste aus dem zweiten Weltkrieg an ungewohnter Stelle – bei Bauarbeiten im Kipfenberger Ortsteil Pfahldorf ist am Montagnachmittag Munition gefunden worden. Sechs Häuser im Umkreis der alten Schule wurden vorsorglich geräumt, ein Teil der Munition wurde vor Ort gesprengt.  An der Stelle soll sich im zweiten Weltkrieg eine amerikanische Stellung befunden haben. Mit weiteren Funden wird gerechnet.