Kipfenberg: Glück bei Auffahrunfall

Großes Glück hatte ein Autofahrer auf der A9 am Kindinger Berg.  Der 41-jährige fuhr gestern Abend ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Obwohl der Wagen unter dem Auflieger eingeklemmt wurde, kam der Mann mit einer Schnittwunde am Kopf davon. Der Schaden liegt dafür bei 45.000 Euro.