© © Gina Sanders - Fotolia.com

Kipfenberg: Einbrecher von Bewohnern überwältigt

Davon werden diese Hausbewohner noch ihren Enkeln erzählen: Ein 32-Jähriger ist am Wochenende in ein Haus in Pfahldorf eingestiegen. Dort traf er aber auf einen der anwesenden Bewohner. Diesem verpasste er einen Schlag auf den Kopf. Durch den Lärm wurden die anderen aufmerksam auf den Einbrecher. Sie machten sich auf die Suche und konnten den Mann schließlich gemeinsam überwältigen. Bei dem 32-Jährigen Einbrecher wurde ein Bluttest gemacht, da er einen Atemalkoholtest verweigerte. Da er einen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde er hinterher wieder auf freien Fuss gesetzt.