© © trendobjects - Fotolia.com

Kinding: Überschlag auf der A9

Zu hohe Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn – das ist heute Nacht vermutlich die Ursache für einen Unfall auf der A9 gewesen. Kurz nach Mitternacht verlor ein 40jähriger die Kontrolle über seinen Wagen, prallte gegen ein Brückengeländer und überschlug sich. Dabei wurden der Fahrer und seine 34jährige Beifahrerin leicht verletzt und anschließend ins Ingostädter Klinikum gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 70.000 Euro. Wegen der Bergung war die A 9 rund eine Stunde lang auf zwei Spuren gesperrt.