Kinding: Betrüger das Handwerk legen

Sie bieten ungefragt Hilfe an und hinterlassen Chaos und Kosten: Derzeit sind im Landkreis Eichstätt wieder betrügerische Handwerker unterwegs. Vor einer Woche wurde ein Rentner in Kinding Opfer von untalentierten Geldabschneidern. Der Mann hatte tatsächlich einen Schaden am Haus. Die drei Handwerker erledigten die Arbeiten unfachmännisch und verlangten anschließend mehrere tausend Euro. Die vermutlich polnischen Betrüger waren mit einem weißen Kastenwagen mit Bamberger Kennzeichen unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei in Beilngries entgegen.