Kindig: Betrunkener aus Verkehr gezogen

Manche sind einfach unverbesserlich. Ein 36-Jähriger hat sich betrunken hinter´s Steuer geklemmt. Die Polizei hielt den Mann auf der Autobahn beim Kindinger Berg auf: Der Widerholungstäter hatte einen Wert von 2,8 Promille. Einen Führerschein konnte er nicht abgeben, da er bereits gar keinen mehr besass. Einer aufmerksamen Autofahrerin ist es zu verdanken, dass der Mann aus dem Verkehr gezogen werden konnte. Der Betrunkene war ihr an der Rastanlage aufgefallen. Daraufhin informierte sie die Polizei.