Karlskron: Scherm-Erweiterung im Gemeinderat

Das Logistikunternehmen Scherm in Karlskron will weiter wachsen – doch der Standort Probfeld platzt aus allen Nähten. Der Gemeinderat beschäftigt sich am Abend (19 Uhr) erneut mit den Plänen. Konkret möchte das Unternehmen zusätzliche 25 Hektar erschließen – für Büros und Logistik. Bisher sind auf über 40 Hektar tausende Fahrzeuge geparkt. Auch neue Arbeitsplätze sollen entstehen.