© polizei

Karlshuld: Tresor in Baumarkt aufgeflext

Mit brachialer Gewalt haben Einbrecher den massiven Tresor in einem Baumarkt in Karlshuld geöffnet. Dazu nahmen sie einen Trennschleifer. Sie entkamen mit den Tageseinnahmen. Allerdings ist der angerichtete Schaden deutlich höher: Der liegt bei 3.000 Euro. Der Einbruch war bereits Ende vergangener Woche, die Kripo hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen.