© istockphoto_Xyno

Karlshuld: teure Geh- und Radwege

Die neuen Geh- und Radwege in Karlshuld werden teurer als gedacht. Aber die Anwohner müssen sich keine Sorgen machen: Sie müssen gar nichts bezahlen. Die gestiegenen Kosten von insgesamt 1,6 Millionen Euro zahlt die Gemeinde, fast die Hälfte kommt aus Fördermitteln.