Karlshuld: Schwerverletzt beim Maibaumsägen

In Karlshuld ist ein Mann beim Maibaumsägen schwerverletzt worden. Am Samstag Nachmittag wollte der 62jährige das Exemplar des Vorjahres abbauen. Er stieg mit einer Motorsäge in eine Kartoffelkiste und ließ sich von einem Gabelstapler hochheben. Ein abgesägter Teil des Baumes stieß dann gegen die Kartoffelkiste, der Mann fiel aus 3 Metern Höhe auf den Boden. Dort lagen einige Betonstücke und der 62jährige verletzte sich schwer. Er wurde ins Klinikum eingeliefert.