© Polizeisirene

Karlshuld: Polizei hält an Sicherheitskonzept fest

Die Polizei wird auch in diesem Jahr für ein sicheres Donaumoos-Volksfest in Karlshuld sorgen. Sie hat angekündigt auch diesmal wieder eine Videoüberwachung zu installieren und verstärkt präsent zu sein. Diese Maßnahme hatte sich in den vergangenen Jahren bewährt. Die Zahl der Körperverletzungen hatte sich im vergangenen Jahr nahezu halbiert. Das Donaumoos-Volksfest geht vom 25. bis 30. April.