© Foto: Haus im Moos

Karlshuld: Museumsfest im Haus im Moos

Im Haus im Moos in Kleinhohenried wird am Wochenende ein großer Wissenschaftler gefeiert. Das Museumsfest morgen steht ganz im Zeichen von Max von Pettenkofer. Der Chemiker stammt aus dem Donaumoos und machte sich durch Forschungen auf dem Gebiet der Hygiene im 19.Jahrhundert einen großen Namen. Morgen Vormittag wird zu Ehren seines 200.Geburtstages eine Ausstellung eröffnet. Der Nachmittag gehört den historischen Akteuren – sie zeigen wie früher Seile gedreht, mit dem Flegel gedroschen oder Brot gebacken wurde. Das Museumsfest dauert morgen von 10 bis 17 Uhr.