Karlshuld: Drogendealer geschnappt

Die Kriminalpolizei hat einen Drogendealer aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen auf frischer Tat erwischt. Wie erst jetzt bekannt wurde, war der 41-Jährige bereits seit einigen Monaten im Visier der Ermittler. Am Dienstag vergangene Woche klickten die Handschellen, als der Mann bei Langenbruck gerade Drogen in seinem Auto abtransportieren wollte. Neben zwei Kilo Marihuana stellte die Polizei bei einer Hausdurchsuchung eine Maschinenpistole samt Muntion und 20.000 Euro Bargeld sicher. Der Festgenommene war geständig, gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, er sitzt in Untersuchungshaft.