Karlshuld: Kind bei Autoscooter-Fahrt verletzt

Schock auf dem Karlshulder Volksfest – ein 11jähriges Mädchen hat sich beim einer Autoscooterfahrt verletzt. Ihr ist ein Stromabnehmer auf den Kopf gefallen, sie musste ärztlich behandelt werden. Es soll nicht der erste Zwischenfall auf dem Autoscooter am Karlshulder Volksfest gewesen sein. Deshalb sucht die Polizei Neuburg jetzt Personen, denen Ähnliches passiert ist. Außerdem werden Zeugen gebeten sich zu melden.