Karlshuld: Brand eines E-Bikes

Er wollte nur sein E-Bike für den nächsten Tag laden – plötzlich Stand das Fahrrad in Flammen. Ein Mann steckte den Akku heute Nacht in Karlshuld ein und ging ins Bett. Etwas später roch er Rauch – der Akku hatte Feuer gefangen. Die Einsatzkräfte konnten den Brand löschen, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr geht von einem kaputten Akku aus.