© © Kzenon - Fotolia.com

Karlshuld: Auto brennt

Schrecksekunden für einen Autobesitzer in Karlshuld. Er musste in der Nacht zusehen wie der Motorraum und Teile des Innenraumes ausbrannten. Er hatte kurz zuvor sein Auto im Hof abgestellt. Ursache für das Feuer war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. An dem Auto entstand Schaden in Höhe von 20.000 Euro.