Jim Boni verlässt die Panther -Warg gesperrt

ERC-Sportdirektor Jim Boni verlässt den ERC Ingolstadt zum Saisonende.Das teilte der 50-jährige jetzt dem Beirat mit. Für ihn sei immer festgestanden, dass er sich in diesem Alter eine Auszeit gönnen würde, sagte Boni. Der Italo-Kanadier ist seit 2009 als Sportdirektor bei den Panthern. Zuvor war er schon mal als Trainer in Ingolstadt. Eine Entscheidung war nötig geworden, weil sich Bonis Vertrag, der übrigens unbefristet war, automatisch verlängert hätte.

Nach Tyler Bouck ist jetzt auch Fredrig Warg vom ERC Ingolstadt gesperrt. Der 34-jährige Schwede darf in den nächsten zwei Spielen nicht aufs Eis. Warg hatte am Sonntag in der Partie gegen die Schwenninger Wild Wings einen Check im Kopf- und Nackenbereich angesetzt. Nun wird er in den anstehenden Partien gegen die Eisbären Berlin und den EHC München fehlen.