Jetzendorf: Unfall beim Minigolf

Schmerzhafter Abschlag beim Minigolfen in Jetzendorf – eine Jugendgruppe aus München spielte dort gestern , als ein 13-jähriger Schüler versehentlich einem 12-jährigen den Schläger gegen die Schläfe schlug. Der wurde bewußtlos und wurde mit dem Hubschrauber in die Kinderklinik Schwabing geflogen. Dort gab es wenig später Entwarnung: Der 12-jährige kam mit einer Gehirnerschütterung davon.