Jetzendorf: Mehr Geld für Rathaus-Neubau

Im kommenden Jahr soll das neue Rathaus in Jetzendorf im Kreis Pfaffenhofen gebaut werden. Doch schon jetzt treiben die Kosten den Gemeinderäten die Sorgenfalten auf die Stirn. Ursprünglich war man von zwei Millionen Euro für den Neubau ausgegangen. Mittlerweile rechnet man in Jetzendorf aber bereits mit bis zu 800.000 Euro mehr. Besonders teuer ist zum Beispiel die Technik.
Aber auch ein Treppenhaus für eine Rettungstreppe kostet mehr, als angenommen. Ein weiteres Problem sind die verschiedenen Bauaufträge. Für einige Gewerke hätten sich noch gar keine Firmen gemeldet, schreibt der Pfaffenhofener Kurier.