© LOWA

Jetzendorf: LOWA schließt langjährigen Vertrag in China

Der Jetzendorfer Sportschuhhersteller LOWA hat den Vertrag mit seinem chinesischen Partner in Nanjing verlängert. Das sei ein wichtiger Schritt, um die Marke international zu festigen, so Vertriebschef Matthias Wanner. LOWA gibt es seit 1923 in Jetzendorf. Das Unternehmen mit 240 Mitarbeitern entwickelt und produziert Outdoor- und Skistiefel.