Jetzendorf: Ausgezeichneter Waldbesitzer

Alle zwei Jahre werden in Bayern Waldbesitzer ausgezeichnet – jetzt war es wieder mal so weit. Forstministerin Michaela Kaniber hat 14 private und kommunale Waldbesitzer den Staatsehrenpreis für vorbildliche Bewirtschaftung verliehen. Unter den Preisträgern ist auch Sebastian Freiherr von Freyberg aus Jetzendorf. Die Auszeichnung würdigt das oft jahrzehntelange Engagement der Preisträger für ihre Wälder. Am 17. November wird es einen offiziellen Festakt in der Münchener Residenz geben.