Jetzendorf: 16-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall in Jetzendorf ist ein 16-jähriger Kradfahrer am frühen Montag Nachmittag schwer verletzt worden. Gegen 13 Uhr 30 hat ein 19jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Dachau den Jugendlichen beim Abbiegen übersehen. Der 16jährige wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 14.000 Euro. Die Triefinger Straße war wegen des Unfalls rund eineinhalb Stunden gesperrt.