Jebertshausen: Schwerstverletzter bei Unfall

Ein Unfall auf regennasser Fahrbahn hat am Morgen einen Schwerstverletzten gefordert. Ein 20-Jähriger war in einem Waldstück auf die linke Fahrbahn abgerutscht und raste frontal in ein anderes Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge total beschädigt – der Unfallverursacher wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Die Feuerwehr musste ihn aus dem Wagen schneiden – er kam schwerstverletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Auch der andere Unfallbeteiligte wurde mit leichteren Verletzungen eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft hat ein Unfallgutachten angeordnet.