Irsching: Wohnhaus brennt

Zwei Verletzte und 100.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz nach einem Wohnhausbrand in Irsching. Das Feuer war in der Nacht auf Freitag auf der Terrasse des Hauses ausgebrochen.

Warum, ist bisher unklar. Die 64- und 78-Jährigen Bewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar.